Close

George Pisa & Zn. Tailleurs BV

George Pisa & Zn. Tailleurs BV in Eindhoven hat sich auf den Entwurf und die Herstellung von (zeremoniellen) Uniformen spezialisiert. Zu den Auftraggebern der Firma zählen u. a. die niederländische Armee und viele Musikvereine.

Der aus Utrecht stammende George Pisa ließ sich 1927 als Schneider am Hertog Hendrik van Brabantplein in Eindhoven nieder. Im Alter von 22 Jahren stieg sein Sohn Leo ins Geschäft ein und unter dessen Leitung hat das Unternehmen ein großes Wachstum verzeichnet. Leo Pisa richtete sich immer stärker auf Uniformkleidung; der erste große Auftrag kam dann von der Polizei in Eindhoven. Schon bald darauf folgten große Aufträge von der Marine. 1958 verlegte die Firma ihren Sitz in die Tenierslaan, bevor vor rund 15 Jahren ein großes Gebäude am Kanaaldijk hinzukam, in dem jetzt das Atelier untergebracht ist. Das ehemalige Atelier in der Tenierslaan wurde als Ausstellungsraum eingerichtet, in dem heute zahllose Kostüme und Uniformen von älteren und neueren Aufträgen präsentiert werden. Außerdem wurde ein edler Empfangsraum eingerichtet.

Und wer das Vorrecht hat, einen Blick in das Atelier zu werfen, wird von dem Einsatz moderner Techniken überrascht sein. Das fängt damit an, dass die Muster per CADCAM digital bearbeitet werden. Das heißt, dass von den Konfektionsgrößen ausgegangen wird, aber dass das Muster für jede einzelne Person nach Maß angepasst wird, bevor die Musterteile über CADCAM eingefügt werden, damit sie optimal über den Stoff verteilt werden. In hohem Tempo und mit großer Genauigkeit wird der Stoff danach von der computergesteuerten Schnittmaschine in Musterteile zugeschnitten. Im Anschluss beginnt die Handarbeit und werden alle losen Teile zu einer Uniform zusammengestellt.